a a a

Aktuell  

  • Regionalwettbewerb "Jugend debattiert": Wir gratulieren Alexa de Groot zum dritten Platz!  
  • Mit Beginn des 2. Halbjahres besteht für alle Schülerinnen und Schüler in Q2 die Möglichkeit, das Angebot der Lernberatung/ Lerncoaching zu nutzen. Interessierte melden sich gerne bei Herrn Mücke (j.muecke@humboldtschule-berlin.eu).  
  • 27 x 1. Plätze und zahlreiche weitere Auszeichnungen beim Informatik-Wettbewerb BIBER  
  • Exkursion der Profilierungskurse Philosophie zu den Sony World Photography Awards 2019  
  • Humboldt-Lecture Deutsch/Philosophie/Politik am 19. Februar, 10.45-12.15 Uhr (Aula), mit Prof. Anatol Stefanowitsch (FU Berlin): "Gerechte Sprache als moralische Pflicht"  
  • Humboldt-Lecture: 4. März, 10.45-12.00 Uhr. Horst Evers – Kabarettist, Autor und Geschichtenerzähler Weiterlesen ...  
  • Bundeswettbewerb "Philosophischer Essay": Wir gratulieren Mariel Bendokat (Q4) zum Berliner Landessieg."  
  • Wir freuen uns, dass wir als Schule im Bega-Programm des Landes Berlin ab Februar 2020 zusätzliche Kurse anbieten können. Die Kurse sind für externe Schülerinnen und Schüler geöffnet. Anmeldungen bitte an j.muecke@humboldtschule-berlin.eu.  
  • Schülerinnen und Schüler des Humboldt-Gymasiums präsentierten ihre Projekte auf der MINT-Messe Reinickendorf
    Weiterlesen ...  
  • Schulwettbewerb "Jugend debattiert" (Klasse 9): Wir gratulieren Alexa de Groot (Platz 1), Leander Waschmann (Platz 2), Alexa Raetz (Platz 3) und Charlotte Gamp (Platz 4)!  
  • App geht´s! Mit der App durch Tegel auf den Spuren von Wilhelm und Alexander von Humboldt. Entwickelt von Schüler/-innen des Humboldt-Gymnasiums.  
  • Wie geht es nach der 10. Klasse oder dem Abitur weiter? Individuelle Termine zur Berufs- und Studienorientierung bei Herrn Bildstein von der Jugendberufsagentur in unserer Schule an den folgenden Tagen möglich: 23.01.; 20.02. und 27.02.2020. Terminbuchung über Frau Magnus.  
  • Jetzt online bewerben: Sommercamp für Schüler/-innen der Jahrgangsstufe 4 bis 6 vom 25.06. bis 29.06.2020 und JuniorAkademie für Schüler/innen der Jahrgangsstufen 7 bis 10 vom 26.06. bis 04.07.2020 auf der Schulfarm Insel Scharfenberg.

     
  • Beim Drumbo-Cup haben die Fußballer aus den 6. Klassen in der 1. Runde den 1. Platz erreicht. Die nächste Runde findet in der eigenen Sporthalle statt. Zuschauer zum Anfeuern sind herzlich willkommen.  
  • Impressionen von den diesjährigen Weihnachtsmusikabenden:

     
  • Wir gratulieren den beiden Preisträgerinnen des Schreibwettbewerbs "Nature Writing - Alexander im Sinn" Yolanda Simonds (Platz 1) und Elif Cetin (Platz 3)! Pressebericht in der RAZ und 

    Weiterlesen ...  
  • Zahlreiche Humboldtschüler/-innen beim Mini-Marathon 2019  
  • Wir gratulieren Mirai (8g) zum 1. Platz des Deutschen Lesepreises 2019 in der Rubrik "Herausragendes individuelles Engagement"! - Filmbeitrag zur Preisverleihung  
  • Das Humboldt-Gymnasium freut sich auf die nächsten Humboldt-Lectures. Weiterlesen ...  
  • Lisa Nefedov (7g) hat einen Sonderpreis beim bundesweiten Klavierwettbewerb der Bechstein-Stiftung erspielt. Weiterlesen.  
  • Erfolgreiche Schülerinnen und Schüler beim Waldlauf der Reinickendorfer Schulen 2019  
  • Am 21. und 24. Oktober fanden die Slam-Poetry-Workshops von Bas Böttcher für alle Klassen 7 im Fach Deutsch statt. Wir freuen uns auf die Lesung von Ingo Schulze aus "Peter Holtz" für alle LK Deutsch am 28. Oktober!  
  • Mädchen-Vierer des Humboldt-Gymnasiums ruderte im Bundesfinale auf Rang sechs  
  • Hochbeete auf dem Schulhof - Ein Projekt verschiedener Klassen zum Klimaschutz  
  • Der Tag der offenen Tür findet am Fr. 22.11. von 15 bis 18 Uhr statt.  
  • Impressionen der Festwoche zum 250. Geburtstag Alexander von Humboldts, des Festaktes am 25.9. und des Abschlusskonzertes am 27.9.
     
  • Fotos vom chinesisch-deutschen Auftaktkonzert der Humboldtfestwoche in der Aula.  
  • Das neu gewählte Schülersprecherteam stellt sich vor.  
  • Großartige Leistungen unserer Läuferinnen und Läufer bei den Reinickendorfer und Berlin Staffeltagen.  
  • Die Online-Anmeldung zur Mathematik-Förderfahrt vom 16.01. bis 18.01.2020 für Schüler/-innen der Q3 ist bis zum 02.10.2019 freigeschaltet.

   

Der Ergometercup 2019 - Viel Lärm um heiß umkämpfte Siege!


Wer am 30.08.2019 vormittags durch das Hauptgebäude des Humboldt-Gymnasium streifte, kam nicht umhin, das ungeheure Getöse und ekstatische Geschrei, das aus der Aula drang, zu bemerken. Den betreuenden Lehrkräfte der einzelnen Klassen in der Aula ist wahrscheinlich das Hören vergangen, es sei denn sie waren aus Erfahrungen vergangener Jahre bereits mit Ohropax ausgestattet. Frau Krumrey moderierte die Veranstaltung mit professionellem Overear-Gehörschutz, die Ausrichter vom RC Tegel, Jochen Zimmer und Jan Ohler, waren als alte Hasen auf diesem Gebiet immun gegen vier Stunden begeistertes Kindergebrüll.
Sie hatten neben den fünf Ergometern auf der Bühne der Aula auch die grandiose Software bereitgestellt, mit deren Hilfe man die Ergometer koppeln und so das Rennen in Echtzeit auf großer Leinwand verfolgen kann.

Zunächst traten die 5. und 6. Klassen auf insgesamt 1200 m Rennstrecke gegeneinander an, danach die 7. Klassen auf 1800 m und schließlich die 8. Klassen über dieselbe Distanz. Jede Klasse stellte zwei Teams aus je fünf SuS, davon mindestens zwei Mädchen. Aus zwei Vorläufen qualifizierten sich die fünf schnellsten Teams für das große Finale. Schon die Vorläufe waren heiß umkämpft, aber in den Finals gab es im Publikum kein Halten mehr. Mit Schildern, Rufen, Klatschen und Trampeln wurden die Teams, teilweise sogar die einzelnen Ruderer*innen namentlich, aus Leibeskräften angefeuert. Die Jubelschreie, wenn ein Boot durchs Ziel ging, waren je nach Knappheit des Rennens besonders laut. Und es war teils so knapp, dass nur der Computer ermitteln konnte, wer zuerst im Ziel angekommen war.

Die 5. und 6. Klassen (Renndistanz: 1200 m) teilten sich die ersten drei Plätze wie folgt:

1. 6h Team 1 06:09.8 min.
2. 5g Team 2 06:10.5 min.
3. 6g Team 2 06:10.8 min.

Bei den 7. Klassen (Renndistanz: 1800 m) konnten folgende Mannschaften das Treppchen erklimmen:

1. 7h Team 1 07:58.6 min.
2. 7g Team 1 08:16.0 min.
3. 7g Team 2 08:20.6 min.

Die 8. Klassen (Renndistanz: 1800 m) teilten die Platzierungen wie folgt:

1. 8a Team 1 07:25.9 min.
2. 8h Team 1 07:29.9 min.
3. 8g Team 1 07:30.9 min.

Einen herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und Platzierten und einen Riesendank an alle Organisatoren, Teilnehmer und Helfer, ohne die dieses durchaus kräftezehrende Event nicht so großartig über die Bühne gegangen wäre!

Lina Unger