Bundesweiter Wettbewerb "Demokratisch handeln" - Humboldt-Gymnasium Berlin-Tegel
a a a

"Lernstatt Demokratie"

Die Humboldt-Schule wird gleich mit beiden eingereichten Projekten bei der bundesweiten "Lernstatt Demokratie" des bundesweiten Wettbewerbs "Demokratisch handeln" vom 30.5.-2.6.2006 in Hamburg vertreten sein.

Sowohl das "Schulprojekt in Sambia" als auch die "Schülergeleitetete Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz" haben die Jury überzeugt. In Hamburg werden Delegationen der an den Projekten beteiligten SchülerInnen die Projekte präsentieren, sich mit anderen Aktiven aus dem gesamten Bundesgebiet austauschen und sich in verschiedenen Workshops mit verschiedenen politischen Themen beschäftigen.

Jens Augner, März 2006