Informatik-Wettbewerb Biber - Humboldt-Gymnasium Berlin-Tegel
a a a

Informatik Biber Erfolge beim Informatikwettbewerb
Biber

Am bundesweiten Informatik-Wettbewerb BIBER nahmen im November 2014 insgesamt 425 Schülerinnen und Schüler des Humboldt-Gymnasiums teil. Damit haben wir unter 1232 teilnehmenden Schulen den 124. Platz in der Rangliste der höchsten Teilnehmerzahl erreicht.

Mit einem 1. Preis (216 von 216 möglichen Punkten) wurden

  • Renee Mühlmeyer (5h)
  • Daniel Duchowny (6h)
  • Jonas Koelbl (6h)
  • Kira Lambert (6h)
  • Hannah Thomas (6h)
  • Theresa Hradilak (Q1)
  • Tarkan Pamuk (Q1)
  • Edwin Limpert (Q1)
  • Coco Bögel (Q1)

ausgezeichnet.

Mit einem 2. Preis wurden

  • Dominik Gramm, Marie-Christin Krüger (5h)
  • Elif Cetin, Emily Ehrhardt, Tom Sonntag, Felix Plamper (6g)
  • Yin He Duan, Ramona Zhou, David Bausdorf, Rico Rotar, Sidney Bögel, Jan Marx (6h)
  • Anthony Simbrey (7b)
  • Hendrik Sieber, Leonid Johanns (7f)
  • Enrico Faggion, Jannis Glücklich (7g)
  • Lena Schrey, Kevin Skrijelj, Florian Uwiß (8b)
  • Darius König, Leon Zeyben (10. Klasse)
  • Max Müller, Jakob Nagl, Anton Raubach, Timothy Weith (Oberstufe)

ausgezeichnet.
Zahlreiche weitere Schülerinnen und Schüler haben einen 3. Preis gewonnen.

Der Wettbewerb fand für vier Alterstufen statt (Klasse 5 und 6, Klasse 7 und 8, Klasse 9 und 10, Klasse 11 bis 13). Die gestellten 18 Aufgaben aus verschiedenen Bereichen der Informatik wurden im Internet gelöst. Einzelheiten sind unter http://www.informatik-biber.de/ zu finden.

Alexander Dietz