Wölkerlingpreisverleihung 2015 - Humboldt-Gymnasium Berlin-Tegel
a a a

Wölkerlingpreisträger 2015

Am 19. März fand die Verleihung des Wölkerling-Preises in der Aula des Humboldt-Gymnasiums statt. In diesem Jahr galt es insgesamt 38 Preisträgerinnen und Preisträger auszuzeichnen. Dieses ist ein sehr positives Zeichen für die sehr ansehnliche Anzahl von hervorragenden Leistungen innerhalb des Schultages und bei außerschulischen Veranstaltungen für die Humboldtschule. Einige Schüler und Schülerinnen konnten aufgrund ihres überdurchschnittlichen Engagements auch mehrfach geehrt werden – eine tolles Ergebnis! Begleitet wurde die Preisverleihung von einem sehr schönen musikalischen Rahmenprogramm. Mit dieser bereits seit Jahren erprobten Mischung von musikalischen Beiträgen und beeindruckenden Leistungen war es natürlich kein Wunder, das die Aula bis auf den letzten Platz belegt war.



Den Wölkerling 2015 erhielten in diesem Jahr:

Gruppenpreisträger/innen:

Für das Engagement als Paten bei den Anfängerklassen : Selina Braun, John Bredow, Anne-Sophie Forche, Maximilian Niebel, Maria Vinokurova, Michelle Lisy, Svanja Zirkel und Thara Ballenthin.

Die Mitglieder der Jazzband : Helena Dolderer, Tim Fischer, Lukas Hannasky, Jonas Jacobi, Jana Lorenz, Marius Prange, Felix Renner, Gabriela Solovyova, Moritz Wirth, Sebastian Wolf und Inga Zieroth.

Einzelpreisträger/innen:

John Bredow, Dominik Hübner und Paul Gorgas für das hohe und erfolgreiche Engagement im Sportbereich.

Die Organisatoren der Schülerprojektwoche Nemo Grippa, Katharina Knöchelmann, Alexander Reichenbach und Maximilian Niebel.

Die Teilnehmer an verschiedenen Wettbewerben zum Thema ‚Klima-Jugend forscht‘, Eva Feldkamp, Samuel Märkt und Annika Schrader.

Für die langjährige Unterstützung in der Segel AG wurden Gesa Reuter, Laura Bergander und Rebecca Ibe geehrt.

Die Herausgeber der Schülerzeitung Sophie Lutter und Doreen Dette.

Für das herausragende Engagement im Schulorchester und bei Musikveranstaltungen wurden Lorin Sauer, Marina de Groot und Johan Weber geehrt.

Der Schülersieger im Geografie-Wettbewerb "Diercke-Wissen 2015" und Gewinner des 1. Platzes beim Regionalwettbewerb Mitte Schüler Experimentieren im Bereich Informatik, Maximilian Lindner.

Hinsichtlich der Nominierung von möglichen Kandidaten für den nächsten Wölkerling wenden sich die Schüler und das Kollegium bitte wie immer an Herrn Stefan Hesse. Nach der Preisverleihung ist vor der Preisverleihung!

Nurit Reznik und Peter Cornelius, Vorsitzende der VDFHT