Minimarathon 2017 - Humboldt-Gymnasium Berlin-Tegel
a a a

Mini-Marathon 2017

Bei perfektem Laufwetter gingen am 23. September fast 50 Mädchen und Jungen unserer Schule an den Start des mini-Marathons in Berlin. Sie durften die letzten 4,2 km des großen Marathons auf den gesperrten Straßen der Hauptstadt laufen. Den Höhepunkt der Strecke bildetdas Durchlaufen des Brandenburger Tors kurz vor dem Ziel, wo noch einmal alle Reserven zum Schlussspurt herausgeholt werden und eine jubelnde Kulisse von tausenden von Zuschauern Gänsehautgefühl pur verleihen.

Die Oberschulmädchen Mia-Florence Kühne, Larissa Kelm, Elisabeth Lilienthal, Amelie Brücher, Marie Lugner, Carlotta Quilitz, Pia Ziegenhagen, Olivia Fischer, Mara Brand und Clara Stockburger belegten als Mannschaft einen fantastischen 7. Platz. 

Alle Teilnehmenden des Humboldt-Gymnasiums sind glücklich ins Ziel gekommen und wurden mit einer Urkunde, einer tollen Medaille und einem T-Shirt belohnt. Ein tolles sportliches Ereignis für alle Beteiligten. 

Danke an alle Läufer. Ihr wart großartig! 

V. Keller, F. Klausch, G. Daßler und U. Krumrey