Prof. Rebhan - Humboldt-Gymnasium Berlin-Tegel
a a a

Universität und Schule

Humboldt-Lectures in der Aula

Prof. Dr. E. Rebhan eröffnete die Vortragsreihe

Am 7. März 2005 hielt der Physikprofessor Herr Prof. Rebhan (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) in der Aula vor Schülern der Sek II einen Vortrag zum Thema "Wofür benötigen wir Energie, wie 'verbrauchen' wir diese und woher kommt sie?".

Inhaltlich gelang es ihm überzeugend die Problematik des steigenden Weltenergie'verbrauchs' darzulegen und aufzuzeigen, dass die Situation zusätzlich dadurch verschärft wird, dass es aus rein physikalischen Gründen dem "Endverbraucher" unmöglich ist, die gesamte eingesetzte Energie zu nutzen. Fachwissenschaftlich führte er durch die Fragestellungen "Wo ist das Problem, wenn sich nach dem Energieerhaltungssatz die Gesamtmenge der Energie nicht ändert?" und "Wo kommt die Energie eigentlich her?". In diesem Zusammenhang berichtete er über neueste Ergebnisse der Fachwissenschaft, die aufzeigen, wie sich die Energie erst kurz nach dem Urknall gebildet hat. Zum Abschluss wurde von unseren Schüler(inne)n lebhaft die Gelegenheit genutzt, mit Prof. Rebhan zu diskutieren.

Allein das Erlebnis, einem Wissenschaftler direkt gegenüberzusitzen, der Sichtweisen und Atmosphäre der Universität in den Schulalltag einbringt, war die Teilnahme an der Veranstaltung wert.

Wir danken Herrn Prof. Rebhan.

Dominique Barthel