a a a

11. Humboldt-Literaturtage  

   

Literaturtage

Wir danken den Förderern und Partnern:

 

vdfht

Humboldt-Bibliothek
Tegel


Tegeler Bücherstube

Berliner Autorenlesefonds

Projektleitung:

Ulrike Nickel
Jörg Freier

Humboldt-Literaturtage

Lesung am 26.11.2018, 10.45 Uhr


Holly-Jane Rahlens
INFINITISSIMIO. THE MEN WHO FELL THROUGH TIME

Rahlens InfinitissimoJahr 2264. Trotz unglaublichen Fortschritten in Wissenschaft und Technik stehen Experten ratlos vor dem Problem einer dezimierten Weltbevölkerung. Der junge Historiker und Sprachwissenschaftler Finn Nordstrom, Spezialist für die inzwischen tote Sprache Deutsch, soll die neu entdeckten Tagebücher eines Mädchens aus dem Berlin des frühen 21. Jahrhunderts übersetzen. Bald erhält er eine folgenschwere Anweisung: Er soll ein Virtual-Reality-Spiel auf seine Authentizität testen, das im Berlin des 21. Jahrhunderts angesiedelt ist. Ohne es zu wissen, wird er zum Versuchskaninchen mächtiger Physiker, die ihn auf eine echte Reise durch die Zeit schicken. Prompt steht er vor der Tagebuchschreiberin…

Holly Jane RahlensHolly-Jane Rahlens verbrachte Kindheit, Schul- und Studienjahre in New York. Nach einem Studium der Literatur- und Theaterwissenschaft kam sie nach Berlin, wo sie als Autorin, Moderatorin und Kolumnistin arbeitete. Ihr Buch „Prinz William, Maximilian Minsky und ich“ wurde mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.