a a a

Vom Schnupperkurs zum Humboldtkurs
– Die Umsetzung eines akademischen Selbstkonzepts
(Teil 2)

Mit Hilfe der Erfahrungen aus der ersten Schnupperwoche im Schuljahr 2016/17 fand im Februar 2018 zum zweiten Mal die Schnupperwoche für die 5. Klassen (Schnelllerner) und 7. Klassen (Regellerner statt). Aus dem vielfältigen Angebot konnten die Schülerinnen und Schüler vier  Kurse für die Schnupperwoche wählen und begleitet durch die Lernberatung im Klassenverband sich in potenzielle Begabungsfelder ausprobieren (Verzeichnis Schnupperkurse).

Daran anschließend haben die Schülerinnen und Schüler ihren Humboldtkurs für das Schuljahr 2018/19 gewählt (Verzeichnis Humboldtkurse Klasse 6&7Klasse 8Klasse 9). Im Ergebnis werden im Schuljahr 2018/19 folgende Kurse angeboten:

Für die 6. & 7. Klassen (Schnelllerner): Für die 8. Klassen (Regellerner): Für die 9. Klassen (Regellerner):
Die Kurse in der 6. und 7. Klasse (Schnelllerner) werden jahrgangsübergreifend unterrichtet. In der 9. Klasse erfolgt im 2. Halbjahr eine Progression, in dem die Kursinhalte zunehmend als eigenständige Projektarbeit umgesetzt werden.