a a a

Aktuelles  

Dienstag, 04. Mai 2021

Am 6. Mai um 19:00 Uhr findet die Jahresmitgliederversammlung der VdFHT als Videokonferenz über iServ statt. Externe Mitglieder erhalten einen Zugangslink per Anmeldung

Sonntag, 25. April 2021

Fünf Gewinner/-innen beim zweiten literarischen Schreibwettbewerb des Humboldt-Gymnasiums ("Auf der anderen Seite"). Die Texte.

Sonntag, 25. April 2021

Clara Stockburger (10h) und Anton Hagenbruch (9h) haben sich am 24. April im Rahmen des Regionalwettbewerbs Berlin für das Finale der 11. Deutschen Neurowissenschaften-Olympiade am 29. Mai qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

Sonntag, 18. April 2021

corona test Wir sind bereit: Antigen-Selbsttests - Alle relevanten Infos erhält die Schulgemeinschaft über iServ.

Mittwoch, 07. April 2021

32 zukünftige Humboldt-Schüler*innen nahmen an den digitalen BEGA-Ferienkursen: "Kryptologie" und "Das 1x1 des Theaters - So sehe, höre und fühle ich" teil und konnten so "Humboldt-Luft" schnuppern. Ansprechpartner: Jonas Mücke

Dienstag, 06. April 2021

Lesen Sie die neuesten Artikel der Schülerzeitung Humpages

Sonntag, 28. März 2021

IServ-Wartung erfolgreich am 29.3.2021 durchgeführt.

Montag, 22. März 2021

2. Preis für Hannah Weyland, Rebekka Waindok und Justus Stephan beim Landeswettbewerb Schüler experimentieren. Mehr Infos und Fotos.

Sonntag, 21. März 2021

Architektonische Utopien der beiden Kunst Leistungskurse! Mit ihren Arbeiten beantworten die SchülerInnen die Frage des diesjährigen "Jugend kreativ"-Wettbewerbes: Kann Architektur die Welt verbessern? 

Freitag, 05. März 2021

Der Profilkurs Kunst präsentiert Fotoserien und -tableaus zum Thema

"Leben im Lockdown"

Mittwoch, 24. Februar 2021

Ein 1. Preis, drei 2. Preise, ein 3. Preis und ein Sonderpreis für unsere Jungforscher/-innen beim Regionalwettbewerb Jugend forscht. Mehr Infos und Fotos.

Dienstag, 23. Februar 2021

StickerZ- Neues Schülerunternehmen gegründet!!

Montag, 22. Februar 2021

Englischwettbewerb The Big Challenge für alle SchülerInnen der Jahrgänge 5-9 - die Direktanmeldungen laufen jetzt! Macht alle mit!

Freitag, 19. Februar 2021

Anmeldung zum Online-Wettbewerb Känguru der Mathematik am 18.03.2021

Mittwoch, 03. Februar 2021

Das Coronavirus - Ein Gedicht von Julius Berndt (5g)

   

MINT-freundliche Schule

Am 25.11. diesen Jahres nahmen Julia Wagner und Rena Degen für das Humboldt Gymnasium die Auszeichnung „Mint-freundliche Schule 2015“ entgegen. "MINT - das steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik".

Zusammen mit bundesweiten Partnern zeichnet der Verein »MINT Zukunft schaffen« in Abstimmung mit den Landesarbeitgebervereinigungen und den Bildungswerken der Wirtschaft Schulen aus, die bewusst MINT-Schwerpunkte setzen. Die Schulen werden auf Basis eines anspruchsvollen, standardisierten Kriterienkatalogs bewertet und durchlaufen einen bundesweit einheitlichen Auszeichnungsprozess. Die Auszeichnung der Schulen steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz.

Seit 2007 engagiert sich Julia Wagner für Jugend forscht und MINT. Gemeinsam mit Rena Degen gründete sie 2014 die MINT-Mädchen, um noch mehr Mädchen für MINT-Themen an der Humboldtschule zu begeistern.

Die Initiative »MINT Zukunft schaffen« ist eine wirtschaftsnahe Bildungsinitiative, die Lernenden und Lehrenden in Schulen und Hochschulen sowie Eltern und Unternehmern die vielfältigen Entwicklungsperspektiven, Zukunftsgestaltungen und Praxisbezüge der MINT-Bildung nahe bringen und eine Multiplikationsplattform für alle bereits erfolgreich arbeitenden MINT-Initiativen in Deutschland sein will. »MINT Zukunft schaffen« wirbt für MINT-Studien, MINT-Berufe und MINT-Ausbildungen und will die Öffentlichkeit über die Dringlichkeit des MINT-Engagements informieren. Vor allem aber will »MINT Zukunft schaffen« gemeinsam mit seinen Partnern Begeisterung für MINT wecken und über attraktive Berufsmöglichkeiten und Karrierewege in den MINT-Berufen informieren. Mehr unter www.mintzukunft.de

.mint groß 2

 (c) Benjamin Gesing - MINT-Zukunft schaffen

v.l.n.r.: Thomas Sattelberger, Vorsitzender der Bildungsinitiative »MINT Zukunft schaffen«,
Julia Wagner, Humboldt-Gymnasium,
Alexander Schirp, Geschäftsführer der VME,
Rena Degen, Humboldt-Gymnasium,
Sabine Schattke, VDE Repräsentanz Berlin